Nicole Sroka

Energiecoach

‚Der Schlüssel zum Glück steckt von innen …‘

Coaching

Coaching ist ein angeleiteter Prozess, durch den Menschen über ihre gewohnten Grenzen hinausblicken, um neue Wege und Lösungen für ihr Leben finden zu können. Die Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Coaching, einer Zeit, in der man sich fokussiert um sich selbst kümmert, intensivieren die persönliche Weiterentwicklung.

Mehr über mein Coaching

Es gibt verschiedene Anlässe für ein Coaching. Oft sind es Krisen, Umbrüche, ein neuer Lebensabschnitt oder einfach das Bedürfnis, alte Themen aufzuarbeiten, um frei für Neues zu sein.

Meist kommen Menschen zu mir, die nicht mehr weiter wissen. Manche leiden  unter körperlichen Symptomen oder chronischen Erschöpfungszuständen. Immer wieder bewegen sie sich im Kreis. Keine der für sie greifbaren Alternativen bietet einen glücklichen Ausweg.

Begleitend stellen sich Fragen wie

  • Warum bin ich eigentlich hier?
  • Was macht mich aus?
  • Wie werde ich wirklich glücklich?

Die Entscheidung für ein Coaching ist der erste Schritt aus solch einer festgefahrenen Situation – aber meist auch der allerschwerste. Ist die Angst überwunden und die Entscheidung für eine Veränderung gefasst, geht alles weitere fast von selbst. Der Coachingprozess ermöglicht die Entwicklung eines eigenen Lösungswegs. Am Ende kann das Leben wieder aktiv gestaltet und positiv gelenkt werden.

Ich leite das Coaching aus Leidenschaft und Überzeugung. Weil ich weiß, dass wir viel mehr Einfluss haben als wir glauben.

Dabei verfolge ich einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem ich mentale, emotionale, energetische und physische Faktoren gemeinsam betrachte und mir für den individuellen Menschen die Zeit nehme, die er benötigt.

Einzelne Einheiten können auf Wunsch als Outdoor-Coaching oder auch online stattfinden.

Hier hilft Coaching

Coaching kann aktiv genutzt werden, um das eigene Potential zu erkunden und die eigene Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen – bevor Leiden entsteht.

Krisensituationen zeigen häufig, dass sich etwas in uns verändert. Coaching kann uns auf sehr unterschiedliche Weise erkennen lassen, was gerade mit uns passiert, damit eine Lösung entwickelt werden kann.

Persönliche Entwicklung

Potentiale erkennen, Energiequellen erschließen, Blockaden lösen, von der Angst in die Kraft, Selbst-Erfahrung und Selbst-Bewusstwerdung,

Konflikte

Einseitige Konfliktlösung, Standpunkte und Kommunikationsebenen klären, Einstellungen, Werte und Erwartungen verstehen, Win-Win-Situationen schaffen

Krisen und Übergänge

Schwierige Situationen annehmen, Chancen in der Veränderung erkennen, sich neu ausrichten, Übergänge gestalten, Selbstfürsorge leben

Burnout Prävention

Notbremse ziehen, Energieräuber aufspüren, Dauerschleifen verlassen, Grenzen schützen, Resilienz stärken, Kommunikation neu ausrichten, Ja zu mir

Beziehung und Familie

Beziehungen klären, Rollen und Konstellationen verstehen, Systemische Familienanalyse, Kommunikationsmuster erkennen

Neustart

Altes Abschließen, Ängste und Blockaden loslassen, das volle Potential erkunden, neue Energien erschließen, Visionen, Wege und Zwischenziele definieren

Die Lösung liegt in uns

Als neutraler Coach helfe ich meinen Klienten, ihre eigene, sozusagen mitgebrachte Lösung zu bergen. Unsere Sitzungen können oft spielerisch und humorvoll sein, manchmal sind sie auch sehr tiefgreifend. Aber immer bestimmt der Klient, was geschehen soll und in welchem Tempo.

Meine Einzelcoachings sind individuell auf die Anliegen meiner Klienten abgestimmt – ob beruflich, privat oder beide Bereiche betreffend. Der Anlass ist meist ein Wunsch nach Klärung, Veränderung, Stärkung oder Prävention, motiviert durch die Übernahme von Selbstverantwortung und Selbstfürsorge.

Vom Guten im Schlechten

Jede dunkle Phase in unserem Leben birgt Potential für Entwicklung.

Chronisch schwierige Situationen, Schicksalsschläge, Unfälle, Krankheit, Verlust oder drohender Burnout bergen immer Chancen – für Neues, für Besseres, für eine persönliche Weiterentwicklung. Das Alte darf gehen und das Neue begrüßt werden. Ein tieferes Verständnis des Lebens bringt Sinn und Frieden.

Neben der Angst vor Veränderung gibt es die Chance, einen Schatz zu heben, der uns bereichert und auf ein höheres Lebensniveau bringt.

Die Raupe bereitet sich in der einsamen und anstrengenden Verpuppungsphase auf ihr neues Leben als Schmetterling vor. In Übergangsphasen erfordert es Zeit, Energie und Fokussierung auf sich selbst, um aktiv und kraftvoll mit der richtigen Vision einen neuen Lebensabschnitt vorzubereiten.

Die wunderbare Gelegenheit zu einem völligen Neuanfang birgt auch ihre Schattenseiten. Die große Freiheit der Wahl kann Angst erzeugen. Angst vor Nicht-Strukturiertem, Ungewohntem aber auch Angst vor der eigenen Größe.

Ein Coaching zur Neuausrichtung stärkt das Vertrauen in die eigenen Visionen und die Selbstwirksamkeit.

Wege in die Veränderung

Dauerhafter Stress, Konflikte, Krisen oder anhaltende Unzufriedenheit binden unsere Aufmerksamkeit und kosten viel Kraft. Langfristig entsteht Leid und der stärker werdende Wunsch, etwas zu ändern. Aber wie?

Irgendwann ist die Zeit reif und Veränderung kann beginnen. Um eine eigene Lösung entwickeln zu können, ist eine freie, uneingeschränkte Sicht auf die Gesamtsituation nötig.

Dazu schafft ein Coaching Klarheit. Es macht verdeckte Aspekte, unbewusste Glaubenssätze, Themen aus der Vergangenheit und sogenannte ‚blinde Flecke‘ durch Wechsel des Blickwinkels sichtbar.

Auf einmal wird es ganz leicht, Hintergründe zu erkennen, etwas neu zu denken und anders zu tun. Man findet wieder zu sich selbst und seiner vollen Kraft. Die neue innere Ausrichtung verändert auf wundersame Weise auch das Umfeld.

Beruflich wie privat hilft Coaching, sich seiner Stärken und Potentiale bewusst zu werden und ganz in die eigene Kraft zu kommen. Wer so aus dem Vollen schöpft, kann sich klar ausrichten, die richtigen Ziele finden und sichere Entscheidungen treffen.

Was erwartet mich bei einem Coaching?

Ein Coaching dauert zwischen einer (Impuls-Coaching) und maximal sechs Sitzungen (incl. Prozess-Reflexion). In Ausnahmefällen können längerfristige Begleitungen vereinbart werden.

In der Regel werden während eines Coachings tiefgreifende, starke Impulse gesetzt, die in der Folgezeit ihre Wirkung zeigen. Daher sind sechs Sitzungen erfahrungsgemäß die Höchstgrenze.

Am Anfang steht ein kostenloses Orientierungsgespräch, bei dem das gegenseitige Kennenlernen,  der Anlass, die Situation und die Veränderungswünsche sowie bereits mögliche Coachingansätze im Vordergrund stehen.

Der ‚gute Draht‘ zwischen Klient/in und Coach ist enorm wichtig. Nur auf einer guten gemeinsamen Basis kann Coaching gelingen. Daher  wird erst nach dem Orientierungsgespräch über die Zusammenarbeit entschieden.

Das Erstgespräch ist daher immer kostenlos und verpflichtet zu nichts.

Achtsamkeitstraining

Achtsamkeitstraining hilft, den Stress im Alltag besser zu bewältigen und wieder einen klareren Zugang zu uns selbst zu finden. Immer wenn wir Achtsamkeit praktizieren, kommen wir mit dem Bewusstsein in den gegenwärtigen Moment und können besser fühlen, wie es uns geht, während unsere Gedanken, die ständig in Vergangenheit und Zukunft unterwegs sind, Pause machen.

Was bringt Achtsamkeitstraining?

In meinen Achtsamkeitstrainings vermittle ich verschiedene Möglichkeiten, Achtsamkeit einfach in den Alltag zu integrieren: von einfachen Kurzmeditationen über kleine Übungen für zwischendurch bis zu angeleiteten tiefen Meditationen. Beim Ausprobieren können die Kursteilnehmer erfahren, welche Elemente gut für sie sind und welche ihnen nicht so liegen. So kann jeder ein individuelles Programm zusammenstellen.

Je länger wir Achtsamkeit praktizieren, desto

  • stärker kommen wir wieder in den Kontakt mit uns selbst.
  • besser können wir unsere Gefühle wahrnehmen und annehmen.
  • deutlicher hören wir unsere innere Stimme.
  • intensiver wird unser Zugang zu unserer Intuition.
  • klarer erkennen wir unsere eigenen Grenzen und wann sie überschritten werden. (Burnout-Prävention)
  • besser können wir mit Stress und Belastungen umgehen.
  • mehr Mitgefühl entwickeln wir für uns selbst und für andere.
  • tiefer und authentischer werden unsere Beziehungen in allen Lebensbereichen.

Meine Kursangebote

Schnupperkurse zum Achtsamkeitstraining und Tagesveranstaltungen finden Sie
im aktuellen Kursplan der KVHS Uelzen (allesbildung.de).

Individuelle Kurse biete ich nach Vereinbarung für Gruppen und Veranstalter an.

Achtsamkeit am See

Kennenlernen von einfachen, wirkungsvollen Kurzmeditationen und Übungen in der Natur für Stressreduktion, mehr innere Ruhe und Gelassenheit im Alltag.

Outdoor-Coaching

Denken und Bewegen gehören zusammen. Dieses Impuls-Coaching nutzt den freien Fluss der Gedanken beim gemeinsamen Coaching-Walk in der Natur

Zeitinseln

4-teiliges Achtsamkeitstraining für alle Sinne - Stressreduktion und Burnout-Prävention (4 x 90 min)

Kurzzeit-Impulscoaching

Lösungsorientiertes Notfall-Coaching - einmalig 120 min. - um schnell wieder 'auf Spur' zu kommen

Waldmeditation

Intensives Erleben der Natur im Wald - Atemübungen, achtsames Wahrnehmen mit allen Sinnen, Energie und neue Kraft tanken.

Geschenk-Gutscheine

für meine Achtsamkeits- und Coachingangebote

Nicole Sroka

Über mich

Seit 2019 arbeite ich aus Leidenschaft und Überzeugung als Systemischer Coach, Achtsamkeitstrainerin und Meditationslehrerin. Besonders im Bereich der energetischen Methoden bilde ich mich laufend weiter.

Ich besuche selbst regelmäßig Coachings bei unterschiedlichen Lehrern. Sie sind sehr wichtig für meine persönliche Weiterentwicklung aber auch für meine eigene Arbeit als Coach, denn dadurch kann ich Coachingprozesse immer wieder auch von der ‚anderen‘ Seite erleben.

Werdegang

Mein Berufsweg begann zunächst in der freien Wirtschaft: BWL-Studium, Management im Marketing, selbständige Beratungstätigkeit parallel zur Kinderzeit, leitende Tätigkeiten im Marketing verschiedener Unternehmen und Branchen.

In dieser Zeit war ich leidenschaftlich gerne Ausbilderin, habe als Mutter meiner 4 Kinder und als betriebliche Führungskraft Menschen auf ihrem Lebensweg und in der Findung ihrer persönlichen Ziele unterstützt und begleitet.

Parallel dazu widmete ich mich meiner energetischen Ausbildung in verschiedenen Systemen und folgte der Inspiration durch moderne Therapeuten, Coaches und spirituelle Lehrer wie Eckart Tolle, Byron Katie, Steve de Shazer, Virginia Satir, Rüdiger Dahlke, Diana Richardson, Veit Lindau u.v.a.m..

Durch die Ausbildung zum systemischen Coach im Rahmen meiner beruflichen Neuausrichtung im Jahr 2018 bin ich endlich bei meinem eigenen Lebensziel angekommen. Sie bedeutete für mich die professionelle Vervollkommnung meines Herzensweges.

Mit einem breiten, spannenden Instrumentarium leite ich seither Menschen an, Vergangenes und Zukünftiges, vor allem aber ihre jetzige Situation durch z.T. spielerischen Perspektivwechsel  anders zu erleben, zu erkennen und neue Chancen daraus zu entwickeln.

Auf die jeweils einzigartigen Problemstellungen meiner Klientinnen und Klienten passen keine Standardlösungen, daher sind auch meine Coachings völlig individuell und oft sehr unterschiedlich. Immer jedoch unterstützen sie meine Klienten bei ihrer persönlichen Weiterentwicklung und führen sie zu einem positiveren Denken, mehr Freiheit und Authentizität.

Als Coach und Mentorin bin ich dankbar für das Vertrauen, das mir die Menschen schenken und freue mich jedes Mal über die nachhaltig positive Entwicklung, die wir gemeinsam erarbeiten.

Mögen immer mehr Liebe und Licht in unser Leben kommen

Nicole Sroka
– Zertifizierter Systemischer Coach
(vom Deutschen Coaching Verband – DCV – zertifizierte Weiterbildung
am BusCo Institut Lüneburg)
– Zertifizierte Achtsamkeitstrainerin
– Meditationslehrerin
– Freie Energiearbeiterin (Auf den Grundlagen von Reiki, SHY, WIYS)

Klientenstimmen

Worauf warten?

Die beste Zeit anzufangen ist JETZT!

Menü